Sofia: Tagestour zum Buzludzha-Monument
Buzludzha-Monument im Balkan-Gebirge
Buzludzha-Monument im Balkan-Gebirge
Buzludzha-Monument im Balkan-Gebirge
Buzludzha-Monument im Balkan-Gebirge
Buzludzha-Monument im Balkan-Gebirge
Buzludzha-Monument im Balkan-Gebirge
Buzludzha-Monument im Balkan-Gebirge
Buzludzha-Monument im Balkan-Gebirge

Erleben Sie bei einer Tagesexkursion ab/an Sofia das imposante Buzludzha-Monument, das durch die Architektur eines gelandeten Ufos die Fans von besonderen Orten begeistert.

  • Tagesexkursion zum Buzludzha-Denkmal ab/an Sofia
  • Inklusive Transfer und einem englischsprachigen Guide
  • Imposante und einmalige Fotokulisse
Enthalten
  • Transfer zum Buzludzha-Denkmal und zurück nach Sofia (im PKW oder Kleinbus mit Klimaanlage)
    Sofia - Buzludzha-Denkmal - Sofia, 450 km, 7 - 8 Stunden Fahrtzeit
  • Tour guide und Fahrer (Sprache: Englisch)
  • Abholung und Rückkehr zu Ihrer Unterkunft in Sofia
  • Lokales Frühstück (Banitsa)
  • Probieren Sie Kaffee, zubereitet auf heißem Sand in einem traditionellen bulgarischen Hausmuseum in Karlovo, und genießen Sie den Blick auf die Berge des Balkans
  • Besichtigung des Buzludzha-Denkmals von außen (!)
  • Mineralwasser 0,5l pro Person
  • Sicherungsschein
Nicht enthalten
  • Persönliche Verpflegung
  • Die An- und Abreise nach Sofia muss selbstständig organisiert werden. Auf Wunsch stehen wir auch hier unterstützend zur Verfügung.
Dauer11 Stunden
Mitzubringen
  • Bequemes und festes Schuhwerk
  • je nach Wetter: warme bzw. robuste Kleidung
TeilnehmerDie Mindestteilnehmerzahl beträgt 2 Personen.

Weitere Informationen

Begleiten Sie uns auf einer Tour zum imposanten Buzludzha-Denkmal. Das Denkmal sieht aus wie ein UFO und zählt daher zu den berühmtesten verlassenen Gebäuden der Welt. Bei unserer eintägigen Buzludzha-Tour gehen wir in der Zeit zurück und sehen das ehemalige Monument der kommunistischen Partei in Bulgarien. Das Buzludzha-Denkmal wurde am 23. August 1981 offiziell eröffnet. Während unserer Buzludzha-Tour werden Sie mehr von der bulgarischen Landschaft sehen und Geschichten über die Lebensweise in der Vergangenheit hören. 1981 hatten wir Jubiläum, 1300 Jahre seit der Gründung Bulgariens. Aus diesem Grund startete die Kulturministerin Ludmila Zhivkova die Initiative zum Bau mehrerer riesiger Denkmäler. Darunter waren der Nationale Kulturpalast in Sofia, das Glocken-Denkmal in Sofia, das Denkmal für 1300 Jahre Bulgarien in Schumen und das Buzludzha-Denkmal.

145,00 € 150,00 €

Ticket buchen

Gutschein kaufen

Wunschtermin auswählen und Erlebnis buchen.